Hallenbad Feusisberg

Aktuelle Informationen zum Hallenbad aufgrund Covid-19

Der Bundesrat hat am 28. Oktober 2020 weitere, schweizweit gültige Massnahmen gegen die schnelle Ausbreitung von Covid-19 getroffen. Diese sind ab 29. Oktober 2020 in Kraft. Unter Beachtung dieser Vorschriften des Bundes gelten ab Montag, 2. November 2020, gemäss Beschluss des Gemeinderates bis auf weiteres, folgende neue Regelungen für die Nutzung des Hallenbads:

  • Das Hallenschwimmbad der Gemeinde wird ausser für die schulische Nutzung geschlossen.
  • Vereine, die weiterhin im Hallenschwimmbad der Gemeinde Aktivitäten durchführen möchten, können mit Einreichung eines entsprechenden Schutzkonzeptes eine Ausnahme von der Schliessung beantragen, welche die Schule bewilligen kann. 
  • Ausgeschlossen sind Aktivitäten von Erwachsenen im Hallenschwimmbad mit potentiellem Körperkontakt.

Sanierung

Das Hallenbad in Feusisberg wird ab den Sommerferien bis und mit den Herbstferien 2021 saniert.
In dieser Zeit ist das Hallenbad geschlossen.


Das Schulhaus Feusisberg verfügt über ein Hallenbad mit einem 16m Becken. Während den Öffnungszeiten ist eine Badeaufsicht anwesend.

Öffnungszeiten:
Mittwoch 14.00 Uhr - 21.00 Uhr
Freitag 17.00 Uhr - 21.00 Uhr
Samstag 09.00 Uhr - 12.00 Uhr
 
Kinder unter 8 Jahren haben nur in Begleitung von aufsichtsberechtigten Personen Zutritt.

Das Hallenbad ist an folgenden Tagen geschlossen:

  • während der Schulferien
  • an eidgenössischen und kantonalen Feiertagen
  • an speziellen Brückentagen: Ostersamstag / nach Auffahrt und nach
  • Fronleichnam: jeweils am Freitag und Samstag 
  • nach kantonalen Feiertagen, die auf einen Freitag fallen: am darauffolgenden Samstag
  • am Freitag und Samstag vor den Sommerferien