Loading

6. Klasse

Stundenplan

Klassenfoto


Unsere Lehrer

Mathias Gwerder

E-Mail

Alexandra Kessler

E-Mail


Aktuelle Bilder

Lager Conters: Mittwoch (28.6.)

Lager Conters: Dienstag (27.6.)

Als wir um sieben Uhr morgens aufstanden, waren die meisten von uns noch sehr müde. Draussen regnete es. Wir liefen nach unten und frühstückten ausgiebig. Wir räumten den Tisch ab und machten uns bereit für die grosse Wanderung.

Wir verliessen das Haus und liefen in Richtung Nord-West. Immer noch regnete es und wir mussten durch hohes Gras streifen. Die Kinder die kurze Hosen anhatten, wurden reichlich nass. Nach einer Zeit hörte es auf zu regnen. Um elf Uhr kamen wir am Essensplatz an. Dort grillierten wir.

Dann liefen wir zur Metzgerei Mark. Dort genosssen wir einer sehr informative Rundführung. Danach liefen wir in ein nahe gelegenes Dorf und durften leckere Wurst probieren, welche in der besichtigen Metzgerei hergestellt wird. Als wir raus kamen, drückte die Sonne durch. Wir liefen zum Bahnhof und stiegen in einen Zug, der uns nach Küblis brachte. Von dort waren es dann nur noch ein paar Meter bis in unser Lagerhaus. Zum Abendessen gab es Spaghetti. Als Nachttisch gab es Kuchen. Nach diesem anstrengenden Tag, fielen alle erschöpft ins Bett. 

 

Geschrieben von: Caroline

Lager Conters: Montag (26.6.)

Heute gingen wir wandern. Wir fuhren zuerst mit dem Postauto nach Sankt Antönien. Dort stiegen wir aus und wanderten gemütlich zum Partnunsee. Wir liefen in zwei Gruppen, eine etwas schnellere Gruppe und eine etwas langsamere Gruppe. Direkt am Partnunsee assen wir zu Mittag. Es gab Bratwürste mit Brot.

Nach dem Mittagessen fuhren wir mit Trottinetts zurück nach Sankt Antönien. Dann fuhren wir mit dem Bus nach Pany und gingen dort in die Badi. Anschliessend fuhren wir mit dem Bus endgültig zurück ins Lagerhaus. Im Lagerhaus duschten sich alle. Dann gab es zuerst verschiedene Salate und danach panierte Schweineschnitzel und Risotto zum Abendessen.

 

Geschrieben von: Lion

Lager Conters: Sonntag (25.6.)

Wir sind um 15:00 Uhr in Schindellegi losgefahren. Um zirka 16:30 Uhr sind wir in Conters angekommen. Nachdem wir alle unsere Zimmer bezogen hatten, hiess es Freizeit für alle. Um 17:45 Uhr musste die Küchenmannschaft anfangen zu kochen. Zu essen gab es eine feine Süsskartoffelsuppe zur Vorspeise, Fischstäbchen mit Reis als Hauptgang und zum Dessert gibt es Kuchen. Um 22:00 war Nachtruhe.

 

Geschrieben von: Ryan

Exkursion Hölloch (2.6.17)

Exkursion Schwyz (4.4.17)

Schlitteln auf dem Rossberg (19.1.17)

2-tägige Exkursion auf den Gotthard (22./23. September 2016)

Skilager in Davos (Februar 2016)

Exkursion Kyburg (3.12.2016)